Bücher

Ein paar Bücher, die mich in letzter Zeit bewegt haben:

Shantaram (Gregory David Roberts)
Ein Roman frei nach der Lebensgeschichte des Autors. Ein Buch, in das ich komplett eingetaucht bin. Die Sprache vermittelt etwas Reines, Poetisches aus dem brutalen Alltag in Bombay. Der Autor ist ein Meister der emotionalen Sprachbilder.

The Seven Sisters (Lucinda Riley)
Eine Serie mit Liebesgeschichten in einem historischen Umfeld. Bis jetzt sind 5 von den 7 Büchern publiziert worden und ich habe sie alle verschlungen, wenn auch das letzte (The Moon Sister) mit etwas weniger Begeisterung als die vorherigen. Es ist im Vergleich zu den anderen 4 eher flach und weitgehend vorhersehbar, wenn auch wie gewohnt detailverliebt recherchiert und schön geschrieben. Ich warte also schon wieder voller Ungeduld auf die nächste Folge (The Sun Sister).